Baufortschritt - Aufbruch in eine neue Zeit! - der ANKER baut um!

Richtfest 14.10.15

______________________________________________________________________________________________________________________________________________
 

Veranstaltungen

28.03.2017 / 20 Uhr

John Mayall

Livin' & Lovin' the Blues

Ort: Gewandhaus zu Leipzig - Großer Saal (Augustusplatz 8, 04109 Leipzig)

Termine Musikkneipe März/April 2017

  Ausschreibung: 19 Musikfestival - Leipzig. Courage zeigen 2017

24.03.2017 / 20 Uhr

Leipzig liest:

Günter Märtens „DIE GRAUPENSUPPE“

 

01.04.2017 / 20 Uhr

Falkenberg

Neues Album: "Menschen auf Brücken"

Ort: ANKER

22.04.2017 / 20 Uhr

Die Zöllner
NEU "Dirk und das Glück" 
Zöllner trifft Karma (Silly-Texter)

Ort: Alte Handelsbörse (Naschmarkt 1, 04109 Leipzig)

06.05.2017 / 20 Uhr

RENFT

Ort: Peterskirche (Schletterstraße 5, 04107 Leipzig)

24.11.2017 / 20 Uhr

Ulla Meinecke & Band

Ort: Alte Handelsbörse (Naschmarkt 1, 04109 Leipzig)

25.11.2017 / 20 Uhr

Michael Fitz

Des bin I

Ort: Alte Handelsbörse (Naschmarkt 1, 04109 Leipzig)

26.11.2017 / 20 Uhr

Dirk Michaelis

Geburtstagskonzert

Ort: Kongresshalle, Weißer Saal

30.11.2017 / 20 Uhr

Cäsar's Apfeltraum

Ort: Moritzbastei (Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig)

Foto: Bettina Koch

31.08.2018 / 21 Uhr

Purple Schulz

„DER SING DES LEBENS“

Der ANKER holte im Sommer 30 Kinder, deren Leben durch den Krieg zerstört wurde aus dem Konfliktgebiet Slowjansk, Ostukraine.

Gruß aus Slowjansk - LINK

Video vom lokalen TV-Sender Slowjansk

Pressebericht Slowjansk

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ralf-Peter „Schnecke“ Krüger, ein guter Freund des Hauses und Leipziger Musiker hat unsere Welt verlassen.

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann.
Du hast uns mit Deiner Band „Feeling Blue“ unvergessene und lange Abende bereitet und uns mit Deinem enormen musikalischen Können und Wissen beeindruckt.

Wie es doch schon in Deinem Lieblingssong heißt:
And then the man, he steps right up to the microphone.
And says at last, just as the time bell rings,
Goodnight, now it's time to go home.
And he makes it fast, with one more thing:
We're the Sultans,
We are the Sultans of Swing.

Danke, dass Du für uns da warst.

Nun kannst Du, lieber Ralf, unendlich lange zusammen mit Flori und Cäsar musizieren, feiern und klönen.

Machs gut!

Dein ANKER-Team

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Lieber Flori,

es wird uns fehlen, Dein Kindliches im Erwachsenen, Dein spitzbübisches Lachen, Deine verschmitzten Augen. Dein Grummeln, Dein Schimpfen. Deine Ohren, denen nichts entging.
Deine bedingungslose Liebe zur Musik. Vor allem aber fehlst Du.

Liebe Freunde des ANKERs, Gäste, Kollegen, Wegbegleiter.

Eine der Seelen unseres Hauses ist nach einer lange verborgenen Krankheit zu seiner letzten Reise aufgebrochen. Lassen wir ihn ziehen und behalten die Erinnerungen in unseren Herzen.

Wie sang Johnny Cash einst so tröstend: One sunny mornin' we'll rise I know
                                                              And I'll meet you further on up the road

Bis bald, Flori, Deine ANKER-Familie!