Offene Gesprächsrunde

Viele Stühle – (k)eine Meinung?!


Jeden Monat nehmen Gesprächspartner gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen auf den vielen Stühlen Platz. Nicht passiv zuhören ist gefragt, sondern alle sind aufgefordert, sich jederzeit einzumischen, Fragen zu stellen und ihre Meinung zu äußern. Die Themen bestimmen die Kinder und Jugendlichen im Vorfeld selbst.

Die Veranstaltungsreihe wirkt Klischees und Vorurteilen entgegen und vermittelt Toleranz. Die Jugendlichen üben sich in der Diskussion miteinander, verlieren dabei die Angst vor dem öffentlichen Gespräch und gewinnen Selbstvertrauen.

zurück

© 2016 der ANKER e.V.

Oben