20.12.22 – Menschenrechte und Rassismus im Sport – Offene Gesprächsrunde im ANKER

Menschenrechte und Rassismus im Sport ist das Thema der offenen Gesprächsrunde „VIELE STÜHLE – (K)EINE MEINUNG!?“ am 20.12.22 ab 15.00 Uhr mit Luisa Böhlitz vom Projekt “Im Sport verein(t) für Demokratie”

Hungerlöhne, unwürdige Lebensbedingungen und Baustellen ohne jeden Arbeitsschutz: keine Weltmeisterschaft hat schon im Vorfeld für so viel Diskussionsstoff gesorgt wie die aktuelle WM in Katar. Hinzu kommt die Drohung mit sportlichen Sanktionen für das Tragen der One Love Armbinde. Doch genauso ist alltäglicher Rassismus auf den Rängen und Sportplätzen hierzulande zu finden. Bei der Veranstaltungsreihe des ANKER-Jugendclubs bleibt wie gewohnt keine Frage unbeantwortet und jeder Diskussion wird Raum geboten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos! Anmeldung unter 0341/9128327 oder kurse@anker-leipzig.de

 

Stimmt die Faschingszeit an! – Kreativangebote im Jugendclub


Im Jugendclub findet heute, passend zum Faschingsbeginn, ein kreatives Mitmachangebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene statt. 🎭

Ab 14 Uhr können verschiedenste Pompons aus Krepppapier sowie Faschingsmasken zusammen gebastelt und gestaltet werden.
Egal ob jeder Schnitt genau kalkuliert oder einfach drauf los geschnippelt wird, gemeinsam kann das Endresultat nur gut werden. 😉

Wer sich kreativ entfaltet hat, kann mit Billard, Tischkicker, Spielen & Co. der Nachmittag weiter im Jugendclub verbringen oder mit unseren Sozialpädagogen die Spielstraße unsicher machen.

Jugendclub ANKER | Mo. – Fr. | 14:00 – 20:00 Uhr

Billard, Dart, Kicker, Playstation und Co. bieten, neben einem gemütlichen Treffpunkt, für alle Kinder & Jugendlichen diverse Möglichkeiten sich im Jugendclub des ANKERs gemeinsam auszutauschen. Für die Spielstraße des Renftplatz können sich zudem diverse Spielgeräte & Bälle ausgeliehen werden.

Angebote der Kultur- & Kreativarbeit können gemeinsam entdeckt und sich in einer Vielzahl an Projekte eingebracht werden.
Ob Ausflüge zu spannenden Orten, Teilnahme an verschiedensten Workshops, kreative & sportliche Aktionen, ein immer prall gefülltes Ferienprogramm und Vieles mehr – der Jugendclub biete jedem interessante Betätigungsfelder.

Bei der monatlich stattfindenden Veranstaltungsreihe “VIELE STÜHLE-(K)EINE MEINUNG!?” können Kinder & Jugendliche sich, zu einem von ihnen gewählten Thema, über ihre Zukunft und dem Jetzt untereinander und mit verschiedenen Gast-Expert:innen in einer Gesprächsrunde austauschen und aktiv die Inhalte des Jugendclubangebots mitgestalten.

Der Jugendclub bietet Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen sicheren Rückzugsort, Hilfe in allen Lebenslagen sowie zahlreiche Möglichkeiten sinnvoller Freizeitbeschäftigung.

Jugendfestival – 02.07. – Leipzig zeigt Courage 2022

Eure Chance für einen Slot zum „Leipzig zeigt Courage“ am 02.07.2022 auf der Moritzbastei sowie eine CD- oder Videoproduktion!

Auch in diesem Jahr veranstalten unter anderem ANKER e.V., Halle 5 e.V., Moritzbastei sowie die Gewinnerband des Vorjahres das mittlerweile

 

  1. Jugendfestival Leipzig zeigt Courage – Junge Künstler für Toleranz & gegen Gewalt und Rassismus

Insgesamt 6 Bands werden am 01.07.2022 beim Jugendfestival in der Halle 5 e.V. um die heißbegehrten Prämien und für eine weltoffene Gesellschaft spielen.

Nachdem sich die Welt von zwei Jahren Pandemie gerade wieder erholt, wird uns erneut deutlich, welche Herausforderungen uns als Demokratie, aber auch als Gesellschaft bevorstehen. Krieg in Europa war vor 20 Jahren noch eine utopische Vorstellung. Der Ukraine-Konflikt berührt uns alle und gefährdet unser höchstes Gut: die Freiheit! Unsere Demokratie wird benutzt, um Relativierungen des Angriffskrieges und Putin-Propaganda auf Demonstrationen in die Welt zu posaunen. In vielen Teilen Europas verzeichnen die Rechtspopulisten einen immer größeren Zulauf. Fremdenfeindliches Gedankengut wird wieder bürgerlich und genauso mainstream, wie die Relativierung des Klimawandels. Die Welt um uns herum verändert sich und es ist unsere Aufgabe sie proaktiv nachhaltig mitzugestalten und so zu hinterlassen, dass auch die nächsten Generationen noch etwas von ihr hat. Courage zeigen ist wie immer nicht nur ein Protest gegen Rechts, sondern auch gegen den aktuellen Angriffskrieg in der Ukraine, den immer präsenteren Klimawandel und die Spaltung der Gesellschaft.

  • Ihr seid eine Band oder ein Duo?
  • Könnt eine Bühnenpräsentation von mindestens 30 min (mind. 3 eigene Songs) vorweisen?
  • Ihr oder eure Band seid nicht älter als 27 Jahre?
  • Ihr setzt euch für Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit ein?

Super! Dann bewerbt euch  bis zum 17.06.2022 unkompliziert mit einer kurzen Beschreibung (Besetzung, Genre, Alter, Wohnort) und einem Link zu einem Song Song von euch über folgende E-Mail-Adresse: aufruf@couragezeigen.de

Die Gewinner werden bis 24.06.2022 per E-Mail kontaktiert und dürfen sich neben der attraktiven Preise auf einen spannenden Wettbewerb sowie tolle Connection-Möglichkeiten freuen!

04.04. – 22.04.2022 Das kunterbunte Osterprogramm im ANKER

Osterliches Basteln leicht gemacht – vor den Osterferien gibt es in der Modellbau- und Nähwerkstatt sowie in den Töpferräumen des ANKER e.V. viele Möglichkeiten Geschenke und Dekorationen für das Osterfest zu gestalten. Unter anderem können am 06.04. & 13.04. Eierbecher aus Holz gebaut, am 05.04. Osterkörbchen aus Papier gefaltet  und am 07.04. & 14.04. Hasenbeutel genäht oder auch verschiedene Osteranhänger aus Kaltporzellan geformt werden. Des Weiteren sind alle Interessierten dazu eingeladen, vor und in den Ferien kostenlos in die Bewegungskurse des ANKER, wie Taekwondo, Breakdance, Hip-Hop, Kindertanz & Theater hinein zu schnuppern.

In den Osterferien bietet der Verein Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Auflüge und Angebote in verschiedenen Themengebieten. Am Dienstag 19.04. werden beim Bowling die Pins unsicher gemacht, am Mittwoch eigenes Osterbrot gebacken oder österliche Figuren für draußen gebaut und am Donnerstag wird die RedBull-Arena erkundet oder in der Nähwerkstatt süße Küken & Hühner aus Stoff genäht. Zu guter Letzt findet am Freitag ein gemütlicher Filmnachmittag zum Thema “Tag der Erde” statt und die kreativen Köpfe  können in der Töpferwerkstatt Osterhasen & -lämmer zum Leben erwecken.

Weitere Informationen & Anmeldung unter kurse@anker-leipzig.de oder telefonisch unter 0341 / 9128327

Alltagsbegleiter

Der ANKER Leipzig e.V. ist einer der geförderten sächsischen Projektträger, welcher die Alltagsbegleitung für Senior:innen durchführt. Als Alltagsbegleitung arbeiten Sie auf ehrenamtlicher Basis und unterstützen Menschen im Rentenalter nach Bedarf im Alltag und bei der Bewahrung der Selbstständigkeit. Dabei übernehmen Sie keine hauswirtschaftlichen oder pflegerischen Tätigkeiten. Im Fokus steht es, den Senior:innen eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch gemeinsame Aktivitäten und Begleitung zu ermöglichen und gemeinsam sinnstiftenden Freizeitaktivitäten zu planen und durchzuführen. Alltagsbegleiter:in kann jeder werden, dessen Wohnsitz im Freistaat Sachsen liegt, der mit der zu begleitenden Person bis zum zweiten Grad nicht verwandt oder verschwägert ist und nicht mit ihr in einer häuslichen Gemeinschaft lebt.

zurück

© 2016 der ANKER e.V.

Oben